Ihre Anmeldung in unserer Praxis

Terminvergabe

Bitte vereinbaren Sie immer persönlich oder telefonisch einen Termin bei uns und sagen Sie auch immer rechtzeitig einen Termin ab, wenn Sie diesen nicht wahrnehmen können.
Terminabsagen sind auch auf unserem Anrufbeantworter Tel. +49 (0)731 6 64 00 , per Fax +49 (0)731 6 65 90 oder Email möglich.

 

Checkliste bei Erstbesuch

  • Elektronische Versicherungskarte (gesetzliche Krankenversicherung)
  • Überweisung, wenn vorhanden
  • Wichtige Unterlagen zur Vorgeschichte
  • Aktueller Medikamentenplan

 

Akutfälle

Bei akuter Erkrankung wenden Sie sich bitte immer zuerst an Ihren Hausarzt. Dieser kann Sie dann persönlich bei uns als Akutfall anmelden, falls er dies für erforderlich hält, so dass Sie auch kurzfristig einen Termin bekommen können. Dies kann Ihr Hausarzt telefonisch oder per FAX 0731/66590 durchführen. In letzterem Fall werden wir uns immer mit Ihrem Hausarzt und/oder Ihnen schnellstmöglich in Verbindung setzen.

 

Videosprechstunde

Wir bieten Ihnen jetzt zusätzlich zu der persönlichen Sprechstunde auch eine Videosprechstunde an. Dadurch möchten wir sicherstellen, dass Sie auch in schwierigen Zeiten in vertrauter Weise zuverlässig und sicher betreut werden können.

 

Voraussetzungen zur Videosprechstunde

  1. Ihr Computer, Laptop, Tablet oder Handy muss über eine Kamera und ein Mikrophon sowie über eine stabile/schnelle Internetverbindung verfügen.
  2. Auch der Termin zur Videosprechstunde muss telefonisch oder online vereinbart werden.
  3. Wenn Sie in diesem Quartal noch nicht persönlich bei uns waren, müssen Sie uns nach der Terminvereinbarung für die Videosprechstunde eine Kopie Ihrer Krankenversicherungskarte (Vorder- und Rückseite) per E-Mail (info@neurologie-geriatrie-ulm.de) zusenden, damit wir Ihre Versicherungsdaten anlegen und überprüfen können.
  4. Dieser Schritt ist nicht notwendig, wenn Sie in dem Quartal in dem die Videosprechstunde stattfindet oder einem Vorquartal bereits in unserer Praxis waren.

 

Ablauf der Videosprechstunde

  1. Sobald Sie die Voraussetzungen erfüllt und einen Termin vereinbart haben, erhalten Sie von uns eine Bestätigung Ihres Termins per E-Mail mit einem Link und einer Transaktionsnummer (TAN) von Patientus®.
  2. Bitte folgen Sie den Informationen in dieser E-Mail zur Videosprechstunde ca. 15 Minuten vor Ihrem Termin und nehmen Sie im virtuellen Wartezimmer Platz.

 

Weitere Informationen zur Videosprechstunde

Der Termin zur Videosprechstunde verfällt, wenn Sie zum vereinbarten Termin nicht anwesend bzw. nicht eingewählt sind.

Unser Anbieter der Videosprechstunde (Patientus) wurde von der Kassenärztlichen Bundesvereinigung zertifiziert und zugelassen.

 

Wartezeiten

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

für Ihr Vertrauen bei der Wahl unserer Praxis möchten wir uns herzlich bei Ihnen bedanken und Sie im Folgenden mit einigen Besonderheiten vertraut machen:

Wir bemühen uns immer, alle notwendigen Untersuchungen und Zusatzuntersuchungen am Tag des vereinbarten Termins durchzuführen. Das soll Ihnen mehrere Anfahrten für erforderliche Zusatzuntersuchungen ersparen und ist außerdem medizinisch sinnvoll, denn wir haben dann am Ende des einen Untersuchungstages alle Befunde beisammen und müssen nicht wochenlang auf Ergebnisse von Zusatzuntersuchungen warten.

Da wir aber einen großen Einzugsbereich versorgen, werden häufig viele unserer Patienten notfallmäßig oder dringlich – also ohne lange Wartezeiten auf den Untersuchungstermin – angemeldet. Dies ist einer der Gründe, aus denen Sie und Ihr Hausarzt bzw. überweisender Arzt sich für unsere Praxis entschieden haben.

Leider führen diese Besonderheiten im Einzelfall am Untersuchungstag selbst zu längeren und mitunter unberechenbaren Verweil- und Wartezeiten in der Praxis. Wir bitten Sie daher um Verständnis, dass wir immer wieder Zeit für Behandlungsbesonderheiten und medizinisch dringliche Fälle brauchen.

Die Wartezeiten möchten wir Ihnen allerdings erträglicher machen! Bitte fragen Sie unsere Mitarbeiterinnen nach der voraussichtlichen Wartezeit und entscheiden anschließend selbst:

  • Wir haben immer aktuelle Zeitschriften zu verschiedensten Themen in unseren Wartebereichen ausliegen. Es ist bestimmt auch für Sie etwas dabei.
  • Sie können auch gerne die Praxisräume verlassen. Ulm bietet in seinem Ortskern eine Vielfalt an Informations- und Einkaufsmöglichkeiten, außerdem Gelegenheiten für einen Kaffee und/oder einen Snack.

Bitte seien Sie danach aber zur vereinbarten Zeit wieder zurück!

Wenn Sie allerdings lieber mehrfach zu den erforderlichen Untersuchungen in die Praxis oder zu anderen Fachärzten kommen möchten, dann geben Sie unserem Team direkt bei der Anmeldung einen entsprechenden Hinweis. Wir werden evtl. erforderliche Zusatzuntersuchungen dann auf Termin mit Ihnen abstimmen.

Seien Sie versichert, dass wir uns alle Mühe geben, Ihnen weiterzuhelfen. Auf eine gute Zusammenarbeit!

Diese Seite teilen